Parkour - Freerunning - Tricking
Mädchen, Jungen, Jugendliche ab 14 Jahren
- unter 14 Jahren auf Absprache mit Trainer Lasse Schläfer
-

Diese Sportstunden für Mädchen, Jungen, Jugendliche dürfen noch nicht starten.
Wer, wenn es wieder genehmigt ist, in diese Sportstunde eintreten möchte, bitte bei der Geschäftsstelle des Karbener Sportvereins 1890 e.V. anmelden oder bei Übungsleiter Lasse Schläfer (Email:lasse@schlaefer.net), damit die Anzahl der Teilnehmer entsprechend berücksichtigt werden kann und die Coronaregeln vorher besprochen werden können

Elterninformation wegen Corona für die Trainingswiederaufnahme
Information für die Teilnehmer beim Parkour

 

Geschäftsstelle des Karbener Sportvereins
Telefon: 06039/
937 973-0

Email: geschaeftsstelle@karbener-sportverein.de

 

Aktuelles

Fotos Parkour-Training

 Fotos der Airtrack  

Sportangebote
für Erwachsene

Trainingszeiten
Fitness+Gesundheitskurse
für Erwachsene und ZUMBA®Kids

zurück zur Turnseite

zurück Karbener Sportverein

Parkour, Freerunning und Tricking fordern den eigenen Körper und fördern Kraft, Beweglichkeit, Geschicklichkeit, Konzentration und geistige Entschlossenheit.

Trainingszeiten

 Mittwochsgruppe Freies Training
Parkour - Freerunning - Tricking

für Fortgeschrittene

Mädchen und Jungen ab 14 Jahren

 
Mittwochs
Sommerhalbjahr: 18:45 Uhr bis 21:00 Uhr
Winterhalbjahr:    20:15 Uhr bis 22:00 Uhr

Turnhalle der Kurt-Schumacher-Schule, Gross-Karben

Übungsleiter: Lasse Schläfer
Email:



Für die Parkour-Gruppe wird ein Jahresbetrag von
€ 48,00 erhoben.

Für diejenigen, die zusätzlich zum Parkour-Training noch weitere Turn-Dauerangebote (z.B. Wettkampfturnen) wahrnehmen, fällt außerdem der Abteilungsbeitrag Turnen von
€ 31,20 pro Jahr an.

Die Trendsportarten "Parkour",  "Freerunning" und "Tricking" wurden aus "L'art du deplacement - der Kunst sich fortzubewegen"  entwickelt. Parkour ist die schnelle und effiziente Fortbewegung durch Stadt und Natur - ohne Hilfsmittel. In unserem Training erlernen die Sportler - Traceur genannt - zunächst die Grundbewegungen wie zum Beispiel
- Roullade
- Rolle
- Passement
- Überwindung
- Demi-tour
- Halbe Drehung
- Saut de chat
- Katzensprung
- Franchissement
- Durchbruch
an künstlichen Hindernissen. Wenn Bewegungen und Sprünge sicher beherrscht werden, gehen wir zum Trainieren auch ins Gelände. Wichtig ist, immer im Rahmen der eigenen körperlichen und geistigen Möglichkeiten zu bleiben und keine "Mutproben" zu bestehen. Wie in jeder unserer Trainingsstunden ist auch diese Trainingseinheit aufgebaut aus einer Aufwärmphase, um Verletzungen zu vermeiden, dem Hauptteil mit Technik-, Kraft- und Ausdauerschulung und einer Cool-down-Phase.

Training auch im Gelände, Angebote auf Ausflüge und Sondertrainings!

Beispiel aus dem Training in der Halle: Stützwaage, Salti, Katzensprung